Diese Seite drucken!

Regionen

Klagenfurt

Oberkärnten

Osttirol

St.Veit/Wolfsberg

Unterkärnten

Villach

Klagenfurt

Klagenfurt, die Kärntner Landeshauptstadt am schönen Wörthersee, prägt bis heute das vor über 500 Jahren erschaffene Bild von italienischen Baumeistern. Gut erhaltene Palais, Innenhöfe und reizende Plätze wie der Alte Platz laden zum Entdecken ein. Unsere Landeshauptstadt ist auch Geburtsstadt von den bekannten Literaten Robert Musil und Ingeborg Bachmann und bietet ein hochwertiges kulturelles Programm. Natur pur erlebt man am Hausberg dem Kreuzbergl, eher ein Hügel mit 517 m, und am türkisblauen Wörthersee. Klagenfurt hat auch einen Flughafen von wo es Direktflüge nach Berlin, Köln, Hamburg, Wien und weiteren wechselnden Destinationen gibt. Auch touristisch ist die Stadt und die Umgebung sehr bedeutsam

Fakten über Klagenfurt:

Einwohner 99.110 Einwohnern (1. Jänner 2016)
Höhe   440 m
Fläche  120,03 km²
Bildung Alpen-Adria-Universität, Fachhochschulen, allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen

 

Oberkärnten

Oberkärnten umfasst eine Fläche von ca. 6.000 Quadratkilometern. Die Regionen sind das Drautal, das Gailtal, die Hohen Tauern, das Lesachtal, das Liesertal, das Maltatal, der Millstättersee, das Mölltal, das Nockgebiet und der Weissensee. Hier erleben Sie absolut unberührte Natur wie zum Beispiel am Weissensee. Dieser liegt auf 1000 m Seehöhe und ist der höchstgelegene Badesee in Kärnten. Spittal an der Drau, eine kleine historische Stadt, ist das urbane Zentrum von Oberkärnten. Ein kulturelles Highlight ist das Schloss Porcia, welches zu den bedeutendsten Renaissancebauten außerhalb Italiens gehört.

Fakten über Spittal an der Drau:

Einwohner 15.505 (1. Jänner 2016)
Höhe   560 m
Fläche  48,57 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen,
Fachhochschule

 

Osttirol

Das bergige Osttirol besteht aus den Regionen Lienzer Dolomiten, Hochpustertal, Nationalparkregion und dem Defereggental. Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Mitteleuropas und erstreckt sich auf 1.856 km² und wird mit über dreihundert 3000er Gipfeln gekrönt.
In der „Metropole“ Lienz findet man hübsche bunte Fassaden, alte Bürgerhäuser und Barockkirchen. Ein Spaziergang führt zum mittelalterlichen Schloss Bruck indem sich heute das Heimatmuseum und die Albin Egger-Lienz-Galerie befinden.

Fakten über Lienz:

Einwohner 12.046 (1. Jänner 2016)
Höhe   673 m
Fläche  15,95 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen,

 

St. Veit / Wolfsberg

Die Blumenstadt St. Veit ist umgeben von Burgen, Schlössern und Kirchen. Die einstige Herzogstadt war bis 1518 Landeshauptstadt von Kärnten und hat bis heute ihr mittelalterliches Flair behalten.
St. Veit bietet ein Stadtmuseum, eine Galerie, vielfältige Veranstaltungen und perfekte Einkaufsmöglichkeiten.
Wolfsberg/Lavanttal ist in Kärnten bekannt für das Obstreichtums und die Lavantaler Gemütlichkeit. Die Ausflugsziele Koralpe und Saualpe bieten viele Freizeitmöglichkeiten. Das Wahrzeichen der Bezirkshauptstadt Wolfsberg ist der Prachtbau Schloss Wolfsberg, welches sogar mal Kaiserin Maria Theresia gehörte, und nun für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Fakten über St. Veit an der Glan:

Einwohner 12.525 (1. Jänner 2016)
Höhe   482 m
Fläche  50,72 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen

Fakten über Wolfsberg:

Einwohner 25.045 (1. Jänner 2016)
Höhe   463 m
Fläche  278,63 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen

 

Unterkärnten

Zu Unterkärnten gehören die Bezirke Klagenfurt und Klagenfurt Umgebung, Sankt Veit an der Glan, Völkermarkt und Wolfsberg. Urlaubsregionen wie das Lavanttal, die Norische Region und Südkärnten-Klopeiner See bieten wunderbare Freizeitmöglichkeiten. Südkärnten besticht durch sieben traumhafte Badeseen sowie den Panoramaweg Südalpen, den Geopark Karawanken und das Diexer Sonneplateau.

Fakten über Völkermarkt:

Einwohner 10.949 (1. Jänner 2016)
Höhe   462 m
Fläche  137,44 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen

 

Villach

Villach ist die zweitgrößte Stadt Kärntens und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Alpen-Adria-Raum. In dieser Region liegen der Faaker See und der Ossiacher See und Italien liegt gleich um die Ecke. Auch das Bergerlebnis kommt mit z.B. der Gerlitzen nicht zu kurz. Die Events des Jahres verpasst man in Villach sicher nicht, in der Stadt findet der Villacher Fasching und der Villacher Kirchtag statt.

Fakten über Villach:

Einwohner 61.221 (1. Jänner 2016)
Höhe   501 m
Fläche  134,9 km²
Bildung  allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende höhere Schulen, Fachhochschule

 

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung